Liebe Deutschlernende,

anlässlich des 10. Jubiläums der PASCH-Initiative „Schulen: Partner der Zukunft“, bietet Ihnen die Deutsche Botschaft Podgorica in Zusammenarbeit mit Partnerinstitutionen, Gelegenheit, am Fotowettbewerb „Deutsche Spuren in Montenegro“ teilzunehmen. Die besten Aufnahmen werden am 25. September 2018 im Rahmen des Kulturfestivals „Deutscher Tag in Podgorica“ auf der Njegoseva-Straße vor der Volksbibliothek „Radosav Ljumovic“ ausgestellt.

Sie sollen Detektiv spielen und deutsche Spuren in Montenegro mit einer Fotokamera oder dem Handy aufnehmen. Das können Landschaften, Personen, Kulturveranstaltungen oder Spuren der deutschen Sprache und Geschichte, deutsche Kunst oder archäologische Funde und Ähnliches sein, die mit Deutschland verbunden sind. Dokumentieren Sie mit ein paar Sätzen die Entstehungsgeschichte des Fotos!

Von einer Jury werden im Juni unter allen Einsendungen die drei besten Fotos ausgewählt, die den Ausgangspunkt für eine Fotoausstellung bilden werden.

 Teilnahmebedingungen:

Einsendeschluss ist der 25. Mai 2018 (Sendedatum der Mail).

An dem Fotowettbewerb können alle Schüler in den montenegrinischen Grund- und Mittelschulen mit Deutsch als Fremdsprache teilnehmen. Die Teilnahme ist kostenlos. Die Fotos können farbig oder schwarzweiß sein.

Jeder Teilnehmer kann ein Foto in digitaler Form zusammen mit dem ausgefüllten und eingescannten Formular bis spätestens zum 25. Mai 2018 an die E-Mail-Anschrift info@podgorica.diplo.de einsenden.

Die Fotos müssen ohne Rahmen und in ausreichender Auflösung im JPG-Format übersandt werden (mindestens 270 DPI und 2.500 Pixel auf der langen Seite). Die maximale Dateigröße von 5 MB pro Foto darf nicht überschritten werden. Die Fotos können neu oder schon älter sein. Einfache Bildbearbeitung wie Farbkorrektur oder Ausschnittwahl ist zulässig. Es werden keine Fotomontagen oder inhaltlich veränderte Fotos angenommen! Wenn Personen fotografiert werden, müssen diese schriftlich bestätigen, dass sie mit der Veröffentlichung des Fotos einverstanden sind. Die Fotos dürfen keine Firmenlogos zeigen.

 Copyright und Urheberrecht

Die Teilnehmer sichern zu, dass sie das Foto höchstpersönlich aufgenommen haben und somit alleiniger Inhaber der Rechte aufgrund der künstlerischen Gestaltung sind.

Mit der Teilnahme an diesem Wettbewerb erklären sich die Teilnehmer bereit, mit ihrem Foto verbundene Nutzungsrechte an die Deutsche Botschaft Podgorica zu übertragen.

Die Einräumung der Nutzungs- und Verwertungsrechte erfolgt unentgeltlich, unwiderruflich und in jeglicher Hinsicht unbeschränkt für die Dauer der Schutzfrist (nach § 72 in Verbindung mit § 69 des deutschen Gesetzes über Urheberrecht und verwandte Schutzrechte). Der Deutschen Botschaft räumen die Teilnehmer hiermit die nachfolgend aufgeführten exklusiven Nutzungs- und Verwertungsrechte ein:

  1. Das Recht, von dem Foto bildliche oder computertechnische Darstellungen herstellen zu lassen und diese in verschiedenen Publikationen und im Internet zu veröffentlichen.
  2. Das Recht zur Herstellung von Kopien des Fotos zur Herstellung von Merchandising-Produkten wird uneingeschränkt und ausschließlich an die Deutsche Botschaft übertragen.
  3. Weiterhin versichern die Teilnehmer, dass durch sie keine Rechte Dritter verletzt oder berührt werden. Sie halten die Deutsche Botschaft Podgorica gegenüber allen Ansprüchen, Einwänden und Forderungen Dritter frei.

Für weitere Informationen über den Fotowettbewerb kontaktieren Sie bitte die Deutsche Botschaft Podgorica.

E-Mail: info@podgorica.diplo.de.

 Prämierung des Gewinners

  1. Preis: Reise für zwei Personen nach Berlin. Der Preis wird vom Regionalen Büro der Deutschen Zentrale für Tourismus (DZT) und dem Flugunternehmen Ryanair bereitgestellt.
  2. Preis: eine Kamera mit Stativ
  3. Preis: eine Umhängetasche des Goethe-Instituts mit Inhalt (diverse DaF-Lernmaterialien, Lektüren, CD, Power Box und Memory Stick)

Fotowettbewerb_formular.